Modernisierung

Wir betreuen "alte Schmuckstücke", die schon 20, 30 oder 40 Jahre ihren Dienst tun. Doch wirklich "alt" sind unsere Schätzchen nicht! Bei unseren Modernisierungsmaßnahmen achten wir auf energiesparende Maßnahmen, Wertsteigerung und kosteneffiziente Lösungen. Neben einem Lächeln im Gesicht sorgt der modernisierte Aufzug auch für ein Maximum an Sicherheit, Komfort und Zuverlässigkeit.

 

 

24-h-Notruf ist Vertrauenssache

 

Wir sind für Sie da - an 365 Tagen rundum die Uhr. Es passiert immer dann, wenn man es am wenigsten braucht! Sobald eine Person den Notrufknopf drückt, wird eine Telefonverbindung zur Leitzentrale aufgebaut. Der Notdienstmitarbeiter kann den Standort des Aufzuges orten, beruhigt die eingeschlossene Person und schickt umgehend einen Techniker zum Einsatzort.

Als Betreiber einer Aufzugsanlage sind Sie dafür verantwortlich, die Befreiung eingeschlossener Personen nach den gesetzlichen Vorschriften in die Wege zu leiten. Dank unserem Fernüberwachungssystem und dem 24-h-Notruf lokalisieren wir den von der Störung betroffenen Aufzug und leiten sofort die Befreiung von Personen oder die Störungsbeseitigung ein.

Mit unserem 24-h-Notruf sind Sie bestens abgesichert.


Informationen zum Thema Betriebssicherheit

Nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) fallen Aufzüge unter die sogenannten überwachungsbedürftigen Anlagen. In dieser Verordnung hat der Gesetzgeber die Regeln zum Thema Sicherheit, Gesundheitsschutz und Betrieb solcher Anlagen definiert. So müssen ältere Aufzüge zum Beispiel an aktuelle DIN - Normen angepasst werden, ansonsten trägt der Betreiber einer Aufzugsanlage bei Verstößen die haftungsrechtlichen Konsequenzen.

Wir beraten Sie gerne in den Bereichen gesetzliche Vorgaben, Sicherheit und Gesundheitsschutz.